Lehrgang


Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, wie Aufbereitungsanlagen technisch professionell, wirtschaftlich erfolgreich und ökologisch verantwortungsvoll betrieben werden. Der insgesamt 28-tägige Lehrgang besteht aus zehn Modulen.

Termine Lehrgang 2016/2017

03. - 07.10.2016
24. - 28.10.2016
28.11. - 02.12.2016
06. - 10.03.2017
03. - 07.04.2017
09. - 12.05.2017

Grundlagen Physik; Stoffkunde
Grundlagen der Aufbereitung
Zerkleinerung; Klassieren
Mischen und Agglomerieren; Sortieren
Phasetrennung; Transportieren und Lagern
Betrieb von Produktionsanlagen

Kosten

8‘875.--
inkl. Kursunterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung;
zzgl. 8% MWST

Kursorte

Zürich (3 Kurswochen), Dagmersellen (2 Kurswochen), Rapperswil-Jona (1 Kurswoche), diverse Exkursionen

Anmeldung

Online bis 15.08.2016 für den Lehrgang 2016/2017

Anmeldebedingungen

Die Kurskosten sind bis 1 Woche vor Kursstart mit der zugestellten Rechnung zu begleichen.

Abmeldungen bis zum Ende der Anmeldefrist bleiben ohne Kostenfolge. Bei Abmeldungen nach der Anmeldefrist und bis 1 Woche vor Kursstart werden 30% der Kurskosten verrechnet. Ab einer Woche vor dem Kursstart werden bei Abmeldungen die gesamten Kurskosten verrechnet.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei weniger als 14 Anmeldungen behält sich der Kursveranstalter vor, den Kurs nicht durchzuführen. Anpassungen der Kurstermine und -orte bleiben vorbehalten.

Die Versicherung während des Lehrgangs ist Sache der Teilnehmer.

Bemerkungen

Auf Wunsch können auch nur einzelne Module besucht werden. Nehmen Sie dazu bitte mit der Kursleitung Kontakt auf.



Ausschreibung Lehrgang 2016/2017 als Download

Trägerverein Rohstoffaufbereiter · c/o uTECH · Eichtalstr. 54 · CH-8634 Hombrechtikon· Tel. 055 211 02 84 · Fax 055 211 02 81 · info juhui.antispam@protection.nospam rohstoffaufbereiter.ch